geflecht akustikmuschel

der barockgarten schloss weissenbrunn als bühne, ein neuer open-air-aufführungsort, insbesondere für klassische musik. die geplante akustik-muschel erlaubt, im sommer 2021 mit den zu erwartenden einschränkungen durch covid-19 konzerte und veranstaltungen zu planen. neue kulturelle und touristische impulse in den haßbergen werden hierdurch in zukunft ermöglicht. als gewölbte struktur geformt aus seidenweiss, matt lackierten rundrohren, mit seinem wechselnden rautenförmigen raster schafft raum, spürbar visuellen raum und wird teil des barockgarten. er potenziert zudem die achsenwirkung des barockgarten, schafft neue wechselwirkungen und ergänzt den aussenraum. durch positionierung, massstäblichkeit und proportion ergänzt er den historischen garten und generiert einen endpunkt zur nachbarschaft und fügt sich mit einer selbstverständlichkeit ein und wird zur skulptur. die muschel bildet nicht nur einen visuellen hintergrund, sondern strahlt den schall verstärkt in richtung publikum ab.

akustikmuschel