gedreht ferienhaus p

in einem alpinen gebiet, zwischen hohen kiefern und bergpfaden, wird eine bestehende berghütte renoviert. das projekt interpretiert die traditionellen formen von berghäusern neu, spielt mit den proportionen und bewegungen ihrer teile. zentrales element des hauses ist der steinkamin, der zum internen drehpunkt wird, an dem die volumen des gebäudes rotieren und so dem projekt seine dynamische form zurückgeben. die proportionen des kamins und der rinnen wurden abwechselnd vergrößert und erhalten so einen neuen architektonischen wert, der die bauelemente der alpinen tradition unterstreicht.