implantate - eine strategie, eine region zu denken stadtentwicklung

mit walter angonese

ein arbeiten mit architektur als eine mögliche strategie: die orte konkret weiterbringen und antworten liefern. Architektur kann dabei gezielt in einen kontext gebracht wellen schlagen, kann ihr umfeld beeinflussen, kann diskussionen hervorrufen, gleichgewichte potenzieren, kann aber auch stören. Diese wie akupunkturnadeln gesetzen  architektonischen vorschläge nennen wir implantate. Unsere methode arbeitet mit dem prinzip der konstruktion der idee. 3 städte furth im wald, waldmünchen und rötz werden methodisch und doch einheitlich betrachtet und man schafft zusammenhänge. Die idee mit architektur den 3 städten gesellschaftliche, kulturelle, vor allem aber wirtschaftliche lebenslust einzuhauchen. Die 20 implantate die dieser studie zugrunde liegen versuchen diese aspekte zu berücksichtigen.